Die Chance auf persönliche und berufliche Weiterentwicklung

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe Gelsenkirchen hilft nicht nur bei der beruflichen Orientierung sondern bietet auch eine wunderbare Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln und das gesellschaftliche Leben aktiv mitzugestalten.

Junge Menschen zwischen dem 16. und dem 26. Lebensjahr bekommen die Chance, Einblicke in die Arbeitsbereiche der Sozialen Arbeit und werden als Schulbetreuer eingesetzt.

Weitere Informationen:

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate – eine Verlängerung auf 18 Monate ist nach Absprache mit dem Träger möglich. Ein Mindeszeitraum von 6 Monaten muss abgeschlossen werden, um ein Nachweis zu erhalten.

Monatliches Taschengeld und Verpflegung

26 Urlaubstage

FSJ-Ausweis

Zeugnis und Abschlussbescheinigung durch das Bundesamt für Familie u. zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)

Blogbeitrag: FSJ – Viele neue Eindrücke und Erfahrungen

 

Logo Lebenshilfecenter

Cranger Straße 6, 45894 Gelsenkirchen

Tel: 0209 70 26 40 10

Mail: post@lebenshilfecenter.de