Persönliche Beratung und Information

Im April 2008 wurde das Lebenshilfe Center auf der Cranger Straße in Gelsenkirchen-Buer eröffnet, um ein breites Spektrum an Informationen, Beratung und Service vor Ort anzubieten. Dadurch schloß sich eine wichtige Versorgungslücke in Gelsenkirchen. Neben der Beratungsstelle steht besonders der Familienunterstützende Dienst, kurz FuD, im Fokus.

Das Lebenshilfe Center dient ebenso als eine Begegnungsstätte, bei der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammenkommen. Dort wird ehrenamtliches Engagement gefördert – und Ratsuchende bekommen Hilfe in Form von Tipps oder Weitervermittlungen.

Eingliederungshilfe zur Teilhabe an der Gesellschaft

Personen mit einer dauerhaften geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung oder jede, denen eine Beeinträchtigung droht sind, haben unter Bedingungen einen Anspruch auf eine Eingliederungshilfe, sofern ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eingeschränkt ist. Ziel ist es, diese Situation zu verbessern und damit die Chance auf Teilhabe zu optimieren.

Bei dieser Leistung handelt es sich um eine Leistung der Sozialhilfe, die im Sozialgesetzbuch XII geregelt wird. Dabei richtet sich die Leistung nach dem individuellen Bedarf der Betroffenen.

Wir beraten Sie gerne

Das Lebenshilfe Center steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten Sie gerne

  • zu den Möglichkeiten der individuellen Unterstützung. Dies kann auch einen individuellen und gemeinsam aufgestellten Plan zur gesellschaftlichen Teilhabe und Unterstützung beinhalten.
  • bei Fragen zur Finanzierung und darüber hinaus, sowie bei der Beantragung der Hilfen. Dazu gehören auch die Hilfestellungen beim Umgang mit den jeweiligen Behörden/Pflegekassen, sonstigen Kostenträgern und Anträgen.
  • bei den Behördengängen bzw. bei Besuchen des Medizinischen Dienstes der Pflegekassen
  • bei Fragen zum Schwerbehindertenausweis
  • sowie zu sämtlichen behinderungsspezifischen Themen

Logo Lebenshilfecenter

Cranger Straße 6, 45894 Gelsenkirchen

Tel: 0209 70 26 40 10 | Fax: 0209 70 26 40 19

Email: post@lebenshilfecenter.de

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 16 Uhr

previous arrow
next arrow
Slider
Eine Dame, die mit einem jungen Kind spielt
Familienunterstützender Dienst
Kinder, die gemeinsam lachen
Schulbegleitung